We are made for these times.

Archive for the ‘Frag mich was!’ Category

We Are Not Scared Children

We Are Not Scared Children

Ja, mein Freund, ich seh sie auch, die unmarkierten Hubschrauber… und ja, Menschen haben ein Recht, unbehelligt ihrer Wege zu gehen.

Die Psychologie

Wir werden beobachtet, und das ist komplett irrelevant, denn welche Konsequenzen hat diese Erkenntnis? Wirst Du Dein Auftreten ändern, oder Deine Denkweise? Im besten Fall wirst Du Dir Mühe geben, ein besserer Mensch zu sein, um anderen noch besser zu helfen. Aber das würdest Du auch ohne Helis oder Internet oder NWO tun. In dem Sinne können sie uns gar nix. Dieser Krieg ist leise und psychologisch, und ruhig und psychologisch werden wir den auch gewinnen.

Jeder einzelne von uns hat das Zeug zu einer Führungspersönlichkeit — nicht in dem moralisch verkommenen Sinn, wie er in Politik und Wirtschaft derzeit gefördert wird. Jeder von uns ist eine bedeutende Persönlichkeit, die hilft, eine bessere Welt zu schaffen.

Und natürlich verdienen wir Aufmerksamkeit! Niemand braucht schlechte Banker und Pharmakonzerne usw. — wir hingegen werden dringend gebraucht. Unsere Machthaber sind diejenigen, die Angst haben, und das verdientermaßen, denn sie haben nichts zu bieten — sie wissen nicht einmal, daß die menschliche Natur gut ist, und sie sind völlig unwichtig für die Zukunft.

Meine Empfehlung

    Sieh Dir lustige Polit-Satire-Videos an.

    Öfter mal einen Kinderfilm…

    Iß Eiskreme (ist gut für die durch Chemtrails ausgetrocknene Kehle).

    Mach Seifenblasen.

    Ermutige andere Menschen.

    Hecke Aufweckaktionen aus.

    Sei auf Notfälle vorbereitet.

    Verbesser die Welt Stück für Stück, versuch nicht, alles sofort zu machen.

    Sei Dir Deiner eigenen Bedeutung für diese Welt bewußt.

    Zieh Dich zurück, wenn Du Gefahr läufst, auszubrennen.

    Gib niemals auf.

About the intimidation by black helicopters, moles, Stasi 2.0, and other annoyances

Yes, my friend, I see them too, those unmarked helicopters, and yes, people have a right to mind their own business in privacy.

The Psychology
We are being watched, and this is completely irrelevant, because what consequences does this insight have? Are you going to change your attitude, or your way of thinking? At most, you will do your best to become a better human being, so you can help others even better. But you would be doing this without the helicopters or the internet or the NWO. Looking at it this way, they can’t do you any harm. This war is quiet and psychological, and calm and psychologically wise we will win it.

Every single one of us has the potential to become a leader or a teacher, and not in the corrupted sense as it is currently enforced by politics and economics. Each of us is an important personality helping to create a better world.

And of course we do deserve attention! Nobody needs lousy bankers or pharmaceutical cooperations — we, on the other hand, we are needed desperately. Those who are in power are terribly scared of us. And they are scared with good reason, because they have nothing to offer – they don’t even know that human nature is good, and they are not important for the future.

My Recommendation

    Watch funny political comedies.
    Watch even more childrens’ movies.

    Eat ice cream (it’s good for your throat if it dried out by chemtrails).

    Make soap bubbles.

    Encourage others.

    Plan wake-up-calls for those still asleep.

    Be prepared for emergencies.

    Better the world one piece at a time — don’t try to do everything at once.

    Be aware of your own importance for this world.

    Withdraw if you risk burning out.

    Never give up.

Advertisements
  • http://www.rosenfels.org/rbSymbols.htm
  • This essay in English

    Wolllte dich mal fragen wegen dieser Bruderschaft, auf die Du aufmerksam gemacht hast?
    Kannst Du mir etwas sagen?
    Da sehe ich auch einen Seestern, der aber in einer Stellung ist, die von Dunklen Seite eher als Symbol benutzt wird. Welche Bedeutung siehst Du in den Stern?
    Danke schon mal und have a nice time…

    The very word secrecy is repugnant in a free and open society -- J. F. Kennedy

    The very word secrecy is repugnant in a free and open society -- J. F. Kennedy

    In meinen Arbeiten gibt es keine geheime Bedeutung. Brotherhood heißt hier Bruderschaft im Sinne von Seelenverwandtschaft, die es zu entdecken gilt. Unkonventionelle Menschen sind oft allein mit ihren Einsichten und ihrem Tatendrang; ich möchte diesen Menschen sagen, daß ihre wahre Familie nicht ihre Blutsverwandten sind. Ihre wahre Familie sind wie an einem Strand verstreute Seesterne, die sich auf die Suche nach einander machen müssen. Read the rest of this entry »

    We don’t need no stinkin’ badges,
    or: Keeping yourself upright.

    1. Eyes on the prize: Hot soup and a world fit for humans.

    One of the things my grandma taught me was to carry a soup bowl from the kitchen up to the dining room without spilling the hot soup, or dropping the heavy bowl. It is simple, and it has nothing to do with physical strength. It is all about awareness: Do not watch the filled bowl, watch where you go. Don’t look down on the stairs. Don’t look at the bowl. Don’t imagine the possible disaster. Look ahead to the dining room and the table, balance your attention between only the important things.

    Eyes on the prize: Hot soup and a world fit for humans

    Eyes on the prize: Hot soup and a world fit for humans

    2. Now, let me introduce you to Badge Guy from Stanford, California.
    Read the rest of this entry »


    Ich träum in letzter Zeit immer öfter davon, …

    ... den Mut zu haben, mich auf einen belebten Platz zu stellen und John F. Kennedys Rede zu laut zitieren: "The very word secrecy is repugnant in a free and open society!"

    Augenschmaus

    RSS The Paul Rosenfels Community

    • An error has occurred; the feed is probably down. Try again later.
    October 2017
    M T W T F S S
    « Apr    
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    3031